Tiefland: Amazonas und Llanos

Das Amazonasgebiet Kolumbiens und die weiten Steppen der Llanos umfassen mehr als die Hälfte des kolumbianischen Staatsgebiets. Der gewaltige Rio Amazonas und seine nicht weniger beeindruckenden Nebenflüsse, undurchdringlicher Urwald, verschiedene Nationalparks und endlose Savannen laden ein, eine ganz andere Welt ursprünglicher Schönheit und voller Geheimnisse zu entdecken. Sprungbrett für die Erforschung des Urwalds ist Leticia; Villavicencio ist das Tor zu den Llanos. In dem immer feuchten Amazonastiefland herrschen ganzjährig nahezu gleiche Temperaturen. Während es tagsüber bis zu 30 °C warm wird, kühlt das Thermometer nachts auf bis zu 16 °C ab. Die beste Reisezeit ist ganzjährig.

Touristische Highlights

Touristische Highlights

Leticia - Regenwaldabenteuer

Leticia liegt im Drei-Länder-Eck von Kolumbien, Peru und Brasilien auf der linken Seite des wasserreichsten Flusses, Rio Amazonas, und ist somit eine wichtige Hafenstadt. Hier leben ca. 40.000 Einwohner; aufgrund des Gummibooms wächst die Stadt stetig. Der größte Anteil der Einwohner arbeitet im Fischfang, Tourismus und in der Holzfällerei. Von Bogotá aus gibt es täglich Flüge nach Leticia, von wo aus Ihr kolumbianisches Regenwald-Abenteuer beginnen kann.
Den Dschungel aktiv erleben: Echte Abenteuer im tropischen Trockenwald und auf dem Amazonas in Kombination mit der Hauptstadt Leticia und dem Naturreservat Calanoa.
Unternehmen Sie einzigartige Wanderungen und Kanufahrten, besuchen Sie eine indigene Gemeinde oder beobachten Sie rosa und graue Delphine in den Seen von Tarapoto. Aktiv erleben – das heißt gemeinsam mit fachkundigen und motivierten Führern das Amazonasgebiet und dessen vielfältige Ökosysteme erkunden, unbekannte Esskulturen und Bräuche von Ureinwohnern kennenlernen oder zu spannenden Tierbeobachtungen in das Dschungeldickicht eindringen.

Llanos

Das Amazonasgebiet Kolumbiens und die weite, ebene Feuchtsavanne der Llanos umfassen mehr als die Hälfte des kolumbianischen Staatsgebiets. Die Llanos bestehen aus Weide- und Buschland im Osten Kolumbiens und sind somit die natürliche Grenze zu Venezuela.

Caño Cristales

Das Naturschutzgebiet von „La Macarena“ liegt im Südwesten des Departements Meta, ganz in der Nähe der Ausläufer der östlichen Andenkette und umfasst ca. 1.131.350 Hektar. Aufgrund der dort vorkommenden Ökosysteme der Anden, der Amazonas- sowie Llanos-Region bildet das Gebiet einen einzigartigen biogeographischen Komplex mit artenreicher Flora und Fauna. Der Fluss „Caño Cristales“ fließt durch den Nationalpark Serrania de la Macarena und wird aufgrund seiner Farbenvielfalt während bestimmter Monate im Jahr auch als „Fünf-Farben-Fluss“ oder als „Flüssiger Regenbogen“ bezeichnet.
Beste Reisezeit ist in den Monaten Juli bis November, wenn die Pflanzen auf dem Flussgrund in Farbvariationen zwischen Gelb, Grün, Blau, Rot und Schwarz erleuchten.

Reisebausteine:

Amazonas hoch und runter

Regenwaldabenteuer

Ab/Bis: Leticia

Höhepunkte & Charakter:  Amazonastiefland, Dreiländereck, Wanderungen, Dschungel

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Amazonas Promo

Dschungelerlebnis

Ab/Bis: Leticia

Höhepunkte & Charakter:  Drei-Länder-Eck – Tabatinga (Brasilien), Naturreservat...

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Urwaldexpedition

Natur & Kultur

Ab/Bis: Leticia

Höhepunkte & Charakter:  Baumhaus am 11. Kilometer, Reservat Tanimboca, Besuch der...

mehr...
 

Dauer:

5 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Hato La Aurora/Juan Solito Lodge

Llanos erleben

Ab/Bis: Yopal

Höhepunkte & Charakter:  Llanos, Tierwelt, Landschaft, Farmleben

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Caño Cristales

Flüssiger Regenbogen

Ab/Bis: Macarena

Höhepunkte & Charakter:  Naturschutzgebiet, Farbenpracht, Landschaft, Natur

mehr...
 

Dauer:

3 Tage

Termine:

01.01.2021 - 31.12.2021

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular