Havanna

Havanna, im Spanischen La Habana, ist die Hauptstadt und mit ca. 2,2 Mio. Einwohnern das Zentrum Kubas. Als Zwischenstopp für die Schiffe, die zwischen Spanien und seinen Kolonien verkehrten, verdankte die Stadt bis ins 18. Jahrhundert ihren damaligen Reichtum der Lage als wichtiger Warenumschlagplatz. Von den 1920er Jahren bis zur Revolution 1959 war Havanna das „Sündenbabel“ der Karibik und Treffpunkt durstiger US-Millionäre, Spieler, Mafiabosse und korrupter Politiker. Mit der Machtübernahme 1959 durch Fidel Castro wurde das kommunistische Regime eingeführt. Auch heute noch versprüht Havanna den Charme der vergangenen Epochen und gilt als eine der schönsten Hafenstädte in der Karibik.
Besonders sehenswert ist die berühmte Altstadt (Habana Vieja), die von der UNESCO komplett zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Reisebausteine:

Havanna

Die „alte Dame“ der Karibik

Ab/Bis: Havanna

Höhepunkte und Charakter: Stadtbesichtigung im Oldtimer und die Besuch der...

mehr...
 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

632,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular