El Calafate

Wo der Gletscher kalbt

Ab/Bis: El Calafate

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

130,00 €

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Eines der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt kann man in der Nähe von El Calafate bestaunen: das „Kalben“ eines noch wachsenden Gletschers. Der Gletscher Perito Moreno drückt mit unvorstellbarer Kraft die riesigen Eismassen der kontinentalen Eisfelder hinunter ins Tal, die dann mit donnerndem Getöse in den Lago Argentino stürzen. Der eisige Fluss bewegt sich bis zu 2 Meter am Tag. Sie erleben dieses grandiose Schauspiel hautnah von verschiedenen Plattformen aus.

 

Reiseverlauf

1. Tag: El Calafate
Ankunft am Flughafen. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel,  El Calafate. (-/-/-)

2. Tag: El Calafate
Nach dem Frühstück Ganztagesausflug zum Perito-Moreno-Gletscher, der sich langsam in den Lago Argentino schiebt und dort einen Eisdamm bildet. Aus der ca. 60 m hohen Gletscherwand brechen große Eisbrocken mit ohrenbetäubendem Krachen und lösen gewaltige Wellen auf der Oberfläche des Sees aus. Die UNESCO erklärte dieses sich ständig verändernde Naturwunder aufgrund seiner Schönheit und der einmaligen Geräuschkulisse zum Weltnaturerbe. Die Tour über Holzstege, die der Frontseite des Gletschers gegenüber liegen, eröffnet immer neue Blicke auf das Schauspiel. Optional können Sie an einer einstündigen Bootstour zum Gletscher teilnehmen. Rückkehr nach El Calafate.
Übernachtung im Hotel, El Calafate. (F/-/-)

3. Tag: El Calafate
Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag zur freien Verfügung. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge gemäß Reiseverlauf

  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl
  • Verpflegung gemäß Reiselauf
  • Englisch- oder deutschsprechende, örtliche Reiseleitung, internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittsgebühren in den Nationalpark (ca. 45 USD pro Person)
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

El Calafate – Wo der Gletscher kalbt

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis El Calafate | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.10.19 - 31.10.19Hosteria Sierra Nevada ***, STD280280189-
01.11.19 - 30.04.20Hosteria Sierra Nevada ***, STD319319210-
01.09.19 - 30.02.20Hotel Rochester ****, Hill View214214151-
01.03.20 - 30.04.20Hotel Rochester ****, Hill View294294191-


Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Ausflüge in El Calafate

Preise zu den optionalen Ausflügen erhalten Sie bei Interesse gerne auf Anfrage!

Minitrekking auf dem Perito-Moreno-Gletscher

Dieser Ausflug ist eine Ergänzung zur im Hauptprogramm enthaltenen ganztägigen Exkursion zum „Perito-Moreno-Gletscher“.
Nach dem Frühstück Bustransfer nach „Bajo de las Sombras“ im Los-Glaciares-Nationalpark, um einen aufregenden Tag am Perito-Moreno-Gletscher mit einem ca. 1,5 stündigen Aufenthalt auf dem Gletscher zu verbringen. Ausrüstung inklusive Steigeisen erhalten Sie vor Ort. Die Eintrittsgebühren in den Nationalpark sind nicht eingeschlossen.

Reisetermine: täglich von September bis März (wetterabhängig)

Ganztägige Bootsfahrt zu den Eisflüssen und Gletschern

Von Ihrem Hotel in El Calafate fahren Sie in das 50 km entfernte Punta Bandera. Hier gehen Sie an Bord eines Katamarans für eine Bootsfahrt auf dem Nordarm des Sees Argentino zum Gletscher Upsala. Sie durchqueren dafür die beeindruckende Barriere aus Eisschollen, die beständig von der Frontseite des Gletschers Upsala brechen und 800 Meter in die Tiefe stürzen. Danach geht die Tour weiter Richtung Kanal Spegazzini. Hier haben Sie einen freien Blick auf die Gletscher Seco, Heim Sur und den imposanten Gletscher Spegazzini, der mit seiner 110 Meter hohen Eiswand über dem Wasserspiegel der höchste im Nationalpark ist. Er ist auch der einzige, der keine Anzeichen von Rückläufigkeit zeigt. Gegen 14 Uhr Rückkehr zum Hafen und Transfer zum Hotel in El Calafate.

Hinweis: Der Veranstalter der Bootstour behält sich das Recht vor, den Tourverlauf wenn nötig zu ändern.
Reisetermine: täglich
Dauer: ca. 7 Stunden

Sur-Pioneros-Gletscher

Sie fahren über die Landgüterroute zum Lago Roca. Beim Landgut Nibepo Aike legen Sie eine Pause für eine kurze Besichtigung ein und können ein typisch zubereitetes patagonisches Lamm probieren. Anschließend besteigen Sie ein Boot und fahren auf dem Brazo Rico zum Strand „Las Monedas“. Von dort aus geht es weiter zum Aussichtspunkt auf den beeindruckenden Perito-Moreno-Gletscher. Von Stegen aus können Sie den Gletscher bewundern. Das Mittagessen ist im Preis eingeschlossen.

Reisetermine: täglich von Oktober bis März
Dauer: ca. 10 Stunden

Perito Moreno Kajakerlebnis

Ein ganz besonderes Abenteuer erwartet Sie im Nationalpark Los Glaciares. Nach der Einweisung legen Sie mit Ihrem Kanu vom Strand Los Témpanos ab. Während der geführten Kajaktour paddeln Sie auf dem Gletschersee bis zum Perito-Moreno-Gletscher. Direkt davor halten Sie an, um den einzigartigen Anblick zu genießen und mehr über diesen faszinierenden Ort, die gigantischen Eisberge sowie die Umgebung zu erfahren.
Inklusive. Lunchpaket, Erfrischungsgetränke, Heißgetränke, Trockenneoprenanzug, Thermokleidung, Stiefel und Schwimmwesten. Mindestalter ist 14 Jahre!

Reisetermine: täglich von August bis Mai
Dauer: ca.8 Stunden

Estancia Cristina Discovery

Sie unternehmen eine Bootstour auf dem Lago Argentino zur Westfront des Upsala-Gletschers. Nach Ankunft Besichtigung der Estancia und Besuch des Museums Costumbrista. Nach dem Mittagessen (nicht eingeschlossen) geht es weiter auf dem Landweg zu einem besonderen Aussichtspunkt. Von hier aus sehen Sie die Ostfront des Upsala-Gletschers, den See Guilermo, die südlichen patagonischen Eisfelder und die Anden.

Reisetermine: täglich von Oktober bis April
Dauer: ca. 10 – 11 Stunden

Wanderung nach La Leona

Sie starten Ihre Wanderung in El Calafate entlang des Lago Argentino und des Flusses La Leona zum Hotel La Leona, einem historischen Ort. Weiter geht es zur Estancia Santa Teresita, von wo aus Sie zu den Vertiefungen im Gelände wandern. Versteinerte Baumstümpfe sind Zeugen vergangener Zeit, als das Klima in dieser Umgebung noch anders war. Ein Picknick-Mittagessen ist eingeschlossen.

Reisetermine: täglich von Oktober bis März
Dauer: ca. 9 Stunden

Big Ice

Dieser Ausflug ist recht anstrengend und erfordert eine sehr gute Kondition! Altersbegrenzung 18 – 50 Jahre! Sie laufen zunächst ca. 1 Stunde auf einer Endmoräne und erreichen einen Aussichtspunkt, von wo aus Sie sich auf das Eis begeben. Nun geht es weitere ca. 3,5 Stunden auf dem Eis weiter. Nach dem Picknick-Mittagessen (nicht im Preis eingeschlossen) geht es denselben Weg zurück.

Reisetermine: täglich ab Mitte September bis April
Dauer: ca. 11 Stunden

Skiangebote, Reitausflüge, Rafting, 4x4 Abenteuer, Trekking auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular