El Chaltén

Wandern am Fitz-Roy-Massiv

Ab/Bis: El Calafate

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

154,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Das Fitz-Roy-Massiv im Norden des Los-Glaciares-Nationalparks gilt als Traumziel für Bergsteiger. Der Fitz Roy ist mit einer Höhe von ca. 3405 m relativ niedrig, zählt aber zu den schwierigsten Bergen der Welt. Seine Granitspitze sieht man schon von weitem, wenn er sich nicht gerade hinter den Wolken versteckt. El Chaltén ist der Ausgangspunkt für vielfältige Wanderungen und Trekkingtouren, nicht nur für Extrembergsteiger, sondern auch für wanderbegeisterte Naturliebhaber.
Dieser Reisebaustein beginnt schon am frühen Morgen mit einem Transfer nach El Chaltén. Planen Sie daher vorab eine Übernachtung in El Calafate ein.

 

1. Tag: El Calafate – El Chaltén
Ein Sammeltransfer bringt Sie von El Calafate bis zum Hotel in El Chaltén. Der Rest des Tages steht zu Ihrer Verfügung.
Übernachtung im Hotel, El Chaltén. (-/-/-)

2. Tag: El Chaltén
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der „City of Trekking“ und unternehmen Sie eine der optionalen Wanderungen (in eigener Regie, ohne Reiseleitung):

  • Laguna de Los Tres: Dauer: ca. 9 Stunden, Wanderung durch die beeindruckende Szenerie zum mythischen Mount Fitz Roy
  • Laguna Torre: Dauer ca. 7 Stunden, Wanderung zur Laguna Torre mit einem imposanten Ausblick auf das Torre-Massiv, die Adela Range und Mount Solo
  • Aussichtspunkt Pliegue Tumbado: Dauer ca. 8 Stunden, Wanderung in Richtung Laguna Toro, nach einstündigem Fußmarsch Postkartenblick auf Mount Fitz Roy, Torre und Huemul. Es geht weiter zu Fuß zum Aussichtspunkt des Loma del Pliegue Tumbado auf 1.100 m Höhe mit atemberaubenden Blick auf das Fitz-Roy-Massiv
  • Desierto Lake: 6-stündige Mountainbike-Tour zum Desierto Lake oder 5-stündiger Ausflug zum Desierto Lake inklusive Bootsfahrt

Übernachtung im Hotel, El Chaltén. (F/-/-)

3. Tag: El Chaltén – El Calafate
Nach dem Frühstück fahren Sie wieder mit einem Sammeltransfer nach El Calafate, Transfer zum Hotel. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Während der Transfers englisch- oder spanischsprechende, örtliche Reiseleitung, internationaler Teilnehmerkreis

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge bzw. Wanderungen
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

El Chaltén – Wandern am Fitz-Roy-Massiv

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis El Calafate | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
05.11.21 - 31.03.22Hotel Confin Patagonico **, STD298201154-
01.11.21 - 31.01.22Hotel Poicenot***, STD449333195186
01.11.21 - 30.04.22

Hosteria Senderos ***+, Classic

356344196252

 

Termine:  täglich, ab 1 Person
Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Ausflüge in El Chaltén

Preise zu den optionalen Ausflügen erhalten Sie bei Interesse gerne auf Anfrage!

Wanderung zur Laguna de los Tres

Aufbruch vom Hotel zu einer der schönsten Wanderungen in der Gegend. Nach anfänglichem Aufstieg erreichen Sie einen Aussichtspunkt auf den Rio de las Vueltas. Weiter geht es um den Berg Rosado herum bis zum nächsten Aussichtspunkt, einem großen Felsen links vom Weg. Von hier aus haben Sie einen ersten Panoramablick auf den Berg Fitz Roy. Weiter geht es durch ein dichtes Waldgebiet, bis Sie den Fluss Chorrillo überqueren. Nach dem Camp Poincenot führt der Weg Sie über den Fluss Blanco mit anschließendem Aufstieg von 400 Metern zur Laguna de los Tres. Der Weg endet an einer alten Gletschermoräne, die eine einmalige Panoramasicht auf die Lagune und den Gletscher de los Tres sowie auf den Berg Fitz Roy und andere Gipfel der Gegend bietet. Anschließend Rückkehr nach Chalten.

Reisetermine: täglich von Oktober bis April
Dauer: ca. 8 – 9 Stunden

Lago del Desierto und Gletscher Vespignani

Sie fahren zunächst zum Südpunkt des Lago del Desierto. Dort besteigen Sie ein Boot und erreichen nach ca. 30 Minuten Bootsfahrt das Reservat Gletscher Vespignani. Nun können Sie einen Wanderweg je nach Schwierigkeitsgrad auswählen. Jede Wanderung dauert ca. 2 Stunden, bevor Sie wieder zum Südpunkt des Sees zurückkehren.

Reisetermine: täglich von Oktober bis April
Dauer: ca. 6 Stunden

Bootsfahrt auf dem See Viedma

Nach Abholung im Hotel fahren Sie nach Bahia Túnel und gehen dort an Bord. Auf der Bootsfahrt fahren Sie auf dem See Viedma und können verschiedene Berge, wie z. B. den Huemul bestaunen, während Sie sich dem Gletscher Viedma nähern. Sie fahren entlang seiner Front, deren Wände bis ca. 40 Meter über das Wasser hinausragen.

Reisetermine: täglich von Oktober bis April
Dauer: ca. 3 – 4 Stunden

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular