Corcovado-Nationalpark

Tierbeobachtung, Pflanzen, Strand

Ab/Bis: Palma Sur

Höhepunkte und Charakter: Seltene wildlebene Tiere, Primärwälder, Flora und Fauna, Tierbeobachtung, Strand

 

Dauer:

4 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

603,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Der Corcovado-Nationalpark besitzt mit die höchste Biodiversität der Welt. In dieser wilden Gegend findet man eine Fülle von seltenen wildlebenden Tieren und die letzten Primärwälder der zentralamerikanischen Pazifikküste. Das Klima ist heiß und feucht, was die Bäume bis zu 70 Meter in die Höhe wachsen lässt. Der Corcovado-Nationalpark umfasst acht verschiedene Lebensräume von Mangrovengebiet bis Bergwald. Er schützt über 400 Vogel-, 116 Amphibien- und Reptilien- sowie 139 Säugetierarten. Außerdem werden seine Strände von vier verschiedenen Meeresschildkröten zum Eierlegen aufgesucht.
Wunderschöne Sonnenuntergänge, unendliche Weiten und Ruhe inmitten tropischer Natur – Drake Bay ist eine wahre Oase! Einen entspannten Urlaub ohne großen Luxus bietet Ihnen die Pirate Cove. Eine facettenreiche Artenvielfalt und unberührte Landschaften warten auf Sie!

1. Tag: Palmar Sur – Sierpe – Pirate Cove/Drake
Die Anreise nach Palma Sur erfolgt in Eigenregie per Flugzeug oder Auto (nicht eingeschlossen). In Palmar Sur erwartet Sie ein Taxi, welches Sie zur Bootsanlegestelle in Sierpe bringt. Dort steigen Sie in ein Boot um und fahren durch Mittelamerikas größte Mangrovensümpfe. Zum Mittagessen erreichen Sie das Hotel.
Übernachtung im Hotel **(*), Drake. (-/M/A)

2. Tag: Isla del Caño
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bootstour zur Pirateninsel „Isla del Caño“. Da die Insel seit 2012 unter Naturschutz steht, werden hier keine Wanderungen mehr angeboten. Erkunden Sie daher die Unterwasserwelt mit dem Schnorchel.
Übernachtung im Hotel **(*), Drake. (F/M/A)

3. Tag: Corcovado-Nationalpark
Heute fahren Sie erneut mit einem Boot zum beeindruckenden Corcovado-Nationalpark. Während einer Wanderung durch den üppigen Primärwald können Sie immer wieder einheimische Tiere beobachten. Nach dem Picknick-Mittagessen am Strand geht es zurück zum Hotel.
Übernachtung im Hotel **(*), Drake. (F/P/A)

4. Tag: Drake – Sierpe – Palmar Sur
Nach dem Frühstück geht es per Boot wieder nach Sierpe und weiter mit einem Taxi zum Flughafen in Palmar Sur. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
P = Picknick-Mittagessen
A = Abendessen

Hinweis:

  • Im Oktober ist der Park geschlossen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootstouren gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtungen im Hotel
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Englisch- und spanischsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Palma Sur
  • Flughafengebühren für Costa Rica bei Ausreise (zur Zeit ca. 29 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Corcovado-Nationalpark

Reisedauer 4 Tage/3 Nächte | Ab/Bis Palma Sur | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.07.21 - 30.11.21Reisebaustein-a. A.603568

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Termine: täglich, ab 2 Personen

Im Oktober ist der Park geschlossen!

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular