Atitlán-Wanderung

Wandern am See Atitlán

Ab/Bis: Guatemala City

Höhepunkte und Charakter: Wandern in der Region um den See Atitlán, optionale Besteigung des Pacaya-Vulkans

 

Dauer:

4 Tage

Termine:

01.03.2021 - 31.12.2021

Preis ab:

0,00 €

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Begegnen Sie dem kleinen mittelamerikanischen Land Guatemala und erkunden Sie zu Fuß die Region am Atitlán-See, einem der schönsten Seen Mittelamerikas. Dieser See ist umgeben von fruchtbaren Hügeln und drei mächtigen Vulkanen, die dem Atitlán-See eine ganz eigene und mystische Atmosphäre verleihen.

1. Tag: Guatemala City – Santa Catarina Palopó am Atitlán-See
Am Morgen fahren Sie durch das Hochland bis zum Atitlán-See. Von Aldous Huxley wurde dieser See als „der schönste See Lateinamerikas“ bezeichnet. Fruchtbare Hügel und drei mächtige Vulkane verleihen dem See eine märchenhafte Atmosphäre.
Übernachtung im Hotel Villa Santa Catarina ***, Santa Catarina Palopó. (-/-/-)

2. Tag: Santa Catarina Palopó – Santa Cruz – Tzununá – Santa Catarina Palopó
Nach dem Frühstück starten Sie mit einer Bootsfahrt zu dem Ort Santa Cruz, um sich von dort zu dem kleinen Ort Tzununá aufzumachen. Die ca. 2,5-stündige Wanderung entlang des Atitlán-Sees führt bis zu einer kleinen Anhöhe von 150 m über dem See. Von dort begleitet Sie eine wunderbare Sicht auf die Vulkane auf dem weiteren Weg. Angekommen in Tzununá, übersetzt aus der Maya-Sprache „Haus des Kolibris“, Rückkehr nach Santa Catarina Palopó.
Übernachtung im Hotel Villa Santa Catarina ***, Santa Catarina Palopó. (F/-/-)

3. Tag: Santa Catarina Palopó – Bootsfahrt nach San Pedro – Vulkan San Pedro – Santa Catarina Palopó
Mit einer schnellen Bootsfahrt über den See erreichen Sie den Ort San Pedro La Laguna um Fuße des gleichnamigen Vulkans. Mittels Mototaxi oder Pick-up gelangen Sie zu dem Eingang des Nationalparks. Der steile Aufstieg führt zuerst durch Maisfelder bevor der Weg sich im feuchten Nebelwald empor windet. Nach 1.150 m und ca. 3,5 Stunden Aufstieg erreichen Sie den Gipfel und genießen einen einmaligen Blick über den See. Nach dem Abstieg Rückkehr per Boot nach Santa Catarina Palopó.
Übernachtung im Hotel Villa Santa Catarina ***, Santa Catarina Palopó. (F/-/-)

4. Tag: Santa Catarina Palopó – (optional: Besteigung des Pacaya-Vulkans) – Guatemala City
Heute Rückfahrt nach Guatemala City. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Oder werden Sie aktiv und machen Sie sich auf den Weg zum Pacaya-Vulkan. Dabei geht es vorbei an Kaffee- und Pacaya-Plantagen. Die Pacaya-Palme ist eine Palmenart, deren Blüten als Salat oder Gemüse verzehrt werden, welche aber ebenfalls dem Vulkan seinen Namen gegeben haben. Über San Vicente Pacaya gelangen Sie zur Abmarschstelle. Innerhalb von zwei Stunden steigen Sie durch Eichen- und Pinienwälder zum aktiven Kegel und weiter bis zum Gipfel, wenn das Wetter sowie die Vulkanaktivitäten es erlauben. Sie laufen über frisches Lavageröll und bei guter Sicht können Sie bis zur Pazifikküste blicken. Zurück am Startpunkt Fahrt nach Guatemala City. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweise:

  • Die optionale Vulkanbesteigung muss vorher gebucht werden und unterliegt den aktuellen Wetterbedingungen und Vulkanaktivitäten.
  • Die Wanderreise ist nicht für Gehbehinderte und Herzkranke geeignet.

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 3 Übernachtung in genannten oder vergleichbaren Hotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgelder vor Ort

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flughafengebühren in Guatemala bei Ausreise (zur Zeit ca. 30 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Atitlán-Wanderung

Reisedauer 4 Tage/3 Nacht | Ab/Bis Guatemala City | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.21 - 31.12.21Reisebausteina. A.a. A.a. A.a. A.

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

 

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular