Archäologische Zone

Archäologischer Park San Agustín

Ab/Bis: Neiva

Höhepunkte & Charakter:  Ausgrabungsstätten, Kultur, San Agustin

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

San Agustín ist ein kleiner Ort im Departamento Huila in den Anden. Bekannt geworden ist er durch eine der bedeutendsten Ausgrabungsstätten Südamerikas – den „Parque Archeologico de San Agustín“. Der 78 ha große Archäologische Park wurde 1935 gegründet und zeigt unter anderem Hunderte von Steinskulpturen, die teilweise bis zu 7 m Höhe erreichen. Dargestellt sind Götter und Tiermotive. Der Park besteht aus vier Abschnitten, den Mesitas (kleine Hügel). Außerdem gibt es ein Museum, in dem Sie kleinere Statuen und andere Ausgrabungsstücke besichtigen können. Der Archäologische Park wurde 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die beste Reisezeit für den Besuch von San Agustín ist in den Trockenperioden von Dezember bis März und von Juli bis August. Außerdem sollten Sie außerhalb der kolumbianischen Ferienzeiten reisen, die ab Mitte Dezember bis Mitte/Ende Januar, in der Osterwoche und nochmals von Mitte Juni bis Mitte Juli liegen.

 

1. Tag: Neiva – San Agustín
Ankunft in Neiva, der Hauptstadt des Departments Huila. Danach fahren Sie ca. 4 – 5 Stunden entlang des Rio Magdalena bis nach San Agustín, einer der bedeutendsten Ausgrabungsstätten Südamerikas. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel. Nachmittags Besichtigung des „Parque Archeologico de San Agustín“, der „Mesitas“ A-B-C und D, der „Fuente Ceremonial de Lavapatas“ (Zeremonialbrunnen) und des Archäologischen Museums.
Übernachtung im Hotel, San Agustín. (-/-/-)

2. Tag: San Agustín
Nach dem Frühstück Überlandfahrt nach Isnos, um den „Parque Archeologico“ von Alto de los Idolos und Alto de las Piedras kennenzulernen. Im Anschluss Fahrt zur Flussenge des Rio Magdalena und zum spektakulären Wasserfall Salto Mortiño.
Übernachtung im Hotel, San Agustín. (F/-/-)

3. Tag: San Agustín – Neiva
Vormittags Pferdeausflug zu den archäologischen Stätten von El Talbon und La Chaquira oder Rafting auf dem Rio Magdalena. Im Anschluss Überlandfahrt zurück nach Neiva und Weiterreise. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
 

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel in San Agustín
  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

Preise und Termine

Aufgrund der aktuellen Situation liegen uns noch nicht alle Preise von unseren Partnern vor.

Bitte erfragen Sie die aktuellen Preise direkt bei uns.

 

Archäologischer Park San Agustín

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis Neiva | Preise pro Person in EUR

 

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.21 - 31.12.21

Baustein mit privatem Transport

a.A.a.A.a.A.

-

01.01.21 - 31.12.21

Baustein mit öffentlichem Transporta.A.a.A.a.A.-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular