Cali

Die „Salsa-Hauptstadt“

Ab/Bis: Cali

Höhepunkte & Charakter:  Stadt, Salsa, Kultur, Lebensfreude

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Cali ist die drittgrößte Stadt des Landes und eine der ältesten in Amerika. Die Lage im Valle del Cauca, das warme Klima und die bergige Umgebung geben der Stadt ein grünes Aussehen. Cali ist berühmt für den Salsatanz. Jährlich findet dort im Dezember das internationale Salsa-Festival „Feria de Cali“ statt.

Als Wahrzeichen von Cali gilt die Kirche La Ermita am südlichen Ufer des Rio Cali. Nach einem Erdbeben 1925 wurde die ursprüngliche Kirche zerstört. Von 1926 bis 1942 erbaute man an gleicher Stelle das blaue Gotteshaus mit seinen weißen Schnörkeln, das dem Ulmer Münster nachempfunden ist. Im Inneren befindet sich das Gemälde Señor de la Caña (Herr des Zuckerrohrs), das auf das 18. Jahrhundert zurückgeht.

Neben der Kirche sitzen unter bunten Sonnenschirmen professionelle Briefeschreiber. Auf ihren altmodischen Schreibmaschinen verfassen sie noch heute für ihre zahlreiche Kundschaft die Briefe.

Cali können Sie das ganze Jahr über besuchen. Die beste Reisezeit ist in den Monaten Dezember bis März und Juli bis August. Allerdings sollten Sie hier die Hauptferienzeiten für den innerkolumbianischen Tourismus (Mitte Dezember bis Mitte/Ende Januar, die Osterwoche sowie Mitte Juni bis Mitte Juli) möglichst meiden.

 

1. Tag: Cali
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel nach Wahl. (-/-/-)

2. Tag: Cali
Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung von Cali. Obwohl Cali schon 1536 von Sebastian de Belalcazar gegründet wurde, sind nur noch wenige Gebäude aus der Kolonialzeit erhalten. Cali ist vielmehr eine junge, moderne und dynamische Stadt. Besichtigt werden das Zentrum, die Sebastian-de-Belalcazar-Statue und das berühmte „Gato de Tejada“.
Übernachtung im Hotel nach Wahl. (F/-/-)

3. Tag: Cali
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
 

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen – Hotel Cali
  • Halbtägige Stadtrundfahrt durch Cali mit deutschsprechender örtlicher Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

Preise und Termine

Aufgrund der aktuellen Situation liegen uns noch nicht alle Preise von unseren Partnern vor.

Bitte erfragen Sie die aktuellen Preise direkt bei uns.

 

Cali – Die „Salsa-Hauptstadt“

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis Cali | Preise pro Person in EUR

 

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.21 - 31.12.21

Boutique-Hotel Leclerc ***

a.A.a.A.a.A.

-

01.01.21 - 31.12.21

Pension Stein **a.A.a.A.a.A.-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular