Farbenprächtiges Nordargentinien

Mietwagenreise

Ab/Bis: Salta

Höhepunkte & Charakter: Farbenprächtige Canyons und koloniale Schätze

 

Dauer:

7 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

677,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Während dieser 7-tägigen Mietwagenrundreise erkunden Sie die Höhepunkte des Nordwestens mit seiner kulturellen und landschaftlichen Vielfalt. Es erwarten Sie farbenprächtige Schluchten und glänzend weiße Salzseen, spanische Kolonialbauten und indigenes Kunsthandwerk, die gigantische Andenkordillere in der Ferne und köstlicher Wein aus den Anden ganz in Ihrer Nähe.
Der Nordwesten Argentiniens ist ganzjährig bereisbar, die beste Reisezeit ist im südamerikanischen Winter von April bis Oktober. In diesen Monaten regnet es weniger und die Temperaturen sind angenehmer.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Salta
2. Tag Salta
3. Tag Salta – Cafayate (ca. 160 km)
4. Tag Cafayate – Cachi (ca. 150 km)
5. Tag Cachi – Abra el Acay – Salinas Grandes – Tilcara (ca. 325 km)
6. Tag Tilcara
7. Tag Tilcara – Salta (ca. 130 km)

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Salta
Ankunft am Flughafen in Salta und Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel, Salta. (-/-/-)

2. Tag: Salta
Diese Stadt hat zu Recht den Beinamen „La Linda“ – die Schöne. Hier kann man an der Plaza 9 de Julio unter schattenspendenden Bäumen entspannen oder die interessante Kolonialstadt genauer erkunden. Über 1.026 Stufen erreicht man den Gipfel des Cerro Bernardo, von wo man einen wunderbaren Blick über Salta hat. Ein Muss ist auch das archäologische Museum „MAAM“.
Übernachtung im Hotel, Salta. (F/-/-)

3. Tag: Salta – Cafayate (ca. 160 km)
Am heutigen Morgen nehmen Sie im Stadtbüro Ihren Mietwagen für die nächsten Tage entgegen und starten Ihre Reise durch bunte Täler und vorbei an bizarren Felsformationen nach Cafayate. Der Ort ist umgeben von Andengipfeln und bekannt für seinen hochklassigen Wein. Cafayate ist nie sonderlich überlaufen und versinkt abends in ländlicher Ruhe – ideal, um etwas zu entspannen.
Übernachtung auf einem Weingut, Cafayate. (F/-/-)

4. Tag: Cafayate – Cachi (ca. 150 km)
Auf dem Weg nach Cachi kommen Sie an vielen kleinen Dörfern vorbei und durchqueren die Quebrada de las Flechas. In dieser Region wird Paprika für die Herstellung von Paprikapulver angebaut. Sie sollten auch einen Abstecher in den Los-Cardones-Nationalpark machen. Dort können Sie hunderte über 10 m hohe Kakteen bestaunen.
Übernachtung in einer Hosteria, Cachi. (F/-/-)

5. Tag: Cachi – Abra el Acay – Salinas Grandes – Tilcara (ca. 325 km)
Am heutigen Tag sollten Sie über den Paso Abra el Acay (4.895 m) bis nach San Antonio de los Cobres fahren. Diese Strecke ist landschaftlich wirklich eindrucksvoll. Diese Fahrt ist jedoch nur bei guter Witterung und den passenden Straßenverhältnissen möglich, da Sie unter anderem mehrere Flussläufe durchqueren müssen. Von San Antonio de los Cobres können Sie noch einen Abstecher zum Viadukt von Polvorilla unternehmen, einem Meisterstück der Ingenieurskunst auf über 4.200 m Höhe. Weiter durch die Puna-Hochebene führt Sie Ihr Weg vorbei an den „Salinas Grandes“, den großen Salzseen in der Provinz Jujuy. Als krönenden Abschluss dieses Tages erreichen Sie das malerische Dörfchen Tilcara.
Übernachtung im Hotel, Tilcara. (F/-/-)

6. Tag: Tilcara
Heute können Sie eine ganztägige Exkursion in die Giganta del Diabolo, begleitet von Lamas, unternehmen. Andere Ausflüge könnten Sie zur Indio-Festung in Tilcara oder in die Quebrada de Humahuaca führen.
Übernachtung im Hotel, Tilcara. (F/-/-)

7. Tag: Tilcara – Salta (ca. 130 km)
Bevor Sie Ihre Reise nach Salta fortsetzen und den Nordwesten verlassen, sollten Sie noch einen Abstecher nach Purmamarca unternehmen, das am Fuße des „siebenfarbigen Hügels“ liegt. Unternehmen Sie dort, je nach Abflugzeit in Salta, noch eine Wanderung um den Cerro de los 7 Colores oder besuchen Sie den farbenfrohen Markt in Purmamarca und bringen ein paar Andenken mit. Abgabe des Mietfahrzeugs am Flughafen oder im Stadtbüro in Salta. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Hinweis: 

  • Zur Anmietung eines Mietwagens in Argentinien beträgt das Mindestalter 21 Jahre, Höchstalter 75 Jahre. Fahrer zwischen 21 und 24 Jahren zahlen zusätzlich 3,00 USD pro Tag zzgl. lokaler Steuer. Der Fahrer muss im Besitz einer Kreditkarte sein.
  • Für diese Mietwagenreise empfehlen wir unbedingt die Anmietung eines Fahrzeugs mit Vierradantrieb!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 6 Übernachtungen in Mittelklassehotel
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • 5 Tage  der Kategorie J (z.B. Toyota Hilux, Pick-up/Dbl Cabin – 4DR, S5, A/C, 4WD) mit unbegrenzten Kilometern
  • Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung: (Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung auf Anfrage)
    Kategorie J: 2500 USD
    Die Versicherung tritt im Falle eines Unfalls oder Diebstahls in Kraft. Ausgenommen sind Abschleppkosten, Überschlagunfälle, Schäden am Unterboden, an der Windschutzscheibe, weitere Glas- und Reifen- sowie Hagelschäden.Es besteht kein Versicherungsschutz, wenn der Schaden fahrlässig bzw. durch unsachgemäße Benutzung verursacht wurde und wenn kein Polizeireport des Unfalls bzw. der Schadensaufnahme vorgelegt werden kann. Für das Befahren der Carretera Austral & Ruta 40 empfehlen wir Ihnen die Anmietung eines Pick-Ups bzw. eines Mietwagens mit Allradantrieb.
  • Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von 6 Mio ARS (ca. 130.000 EUR).
  • Zusatzhaftpflichtversicherung für über die im Land geltenden Kfz-Haftpflichtgrenzen hinausgehende Schäden bis 2 Mio. EUR.
  • In allen Mietwagenpreisen sind die lokalen Steuern inbegriffen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug und Inlandsflüge werden auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Transfers Hotel – Mietwagenagentur bzw. Mietwagenagentur – Hotel in Salta
  • Benzin, Öl, Park-, Straßen- und Fährgebühren, Strafzettel
  • Provincial Tax (1 – 2 %), lokale Steuer, die vor Ort an einigen Stationen berechnet wird
  • Bei Annahme oder Abgabe des Mietwagens am Flughafen werden jeweils 12 % Gebühr vor Ort verlangt
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Farbenprächtiges Nordargentinien

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte | Ab/Bis Salta | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.07.21 - 30.04.22Mietwagentour-

1073

677

467

 

Termine: täglich, ab 2 Personen

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular