Manatee Amazon Explorer

Flusskreuzfahrtschiff

Ab/Bis: Coca

Höhepunkte und Charakter: In den Yasuní-Nationalpark mit flexiblem Exkursionsprogramm, je nach aktuellen Wetterverhältnissen.

 

Dauer:

5 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Erkunden Sie den Rio Napo auf einzigartige Weise an Bord dieses Flussschiffs im Mississippi-Stil. Der MV Manatee Amazon Explorer wurde speziell für Reisen im ecuadorianischen Regenwald gebaut und verfügt über 14 Doppelkabinen mit Klimaanlage, eigenem Bad und heißem Wasser. Mit an Bord befinden sich ferner ein geräumiger Speisesaal, eine gemütliche Bar und Lounge sowie eine Sonnenterrasse.
Alle Ausflüge auf der Manatee Amazon Explorer werden von zweisprachigen Reiseleitern begleitet. Jeden Tag unternehmen Sie mit dem motorisierten Kanu Exkursionen, die entsprechend den aktuellen Wetterverhältnissen angepasst werden, um Ihr Urwalderlebnis zu optimieren.

Reiseverlauf

1. Tag: Quito – Coca – Yasuní-Nationalpark
Früh morgens Flug (nicht im Preis eingeschlossen) von Quito nach Francisco de Orellana (Coca). Am Flughafen werden Sie vom Reiseleiter der Manatee Amazon Explorer in Empfang genommen. Nach einem etwa 90-minütigen Transfer mit dem Schnellboot erreichen Sie die Manatee Amazon Explorer. An Bord angekommen, reisen Sie den Rio Napo flussabwärts Richtung Yasuní-Nationalpark. Dabei haben Sie erstmals die Gelegenheit, die sich verändernde Naturkulisse zu bewundern und erste Eindrücke der Landschaft zu sammeln. Nach dem Abendessen können Sie optional eine nächtliche Wanderung in den Regenwald unternehmen, um die Mysterien dieser einzigartigen Umwelt zu entdecken und zu sehen, wie sich das Dschungelleben in der Nacht verändert.
Übernachtung auf dem Schiff. (-/M/A)

2. Tag: Entlang der peruanischen Grenze in das Herz des Yasuní-Nationalparks
Am Vormittag unternehmen Sie eine ausgiebige Wanderung durch den „Terra Firme“-Regenwald. So wird das Festland bezeichnet, das ganzjährig überflutet ist. Sie durchforsten den üppigen Unterwuchs, während Ihr Naturführer interessante Zusammenhänge zwischen Pflanzen und Tieren erläutert. Nach dem Mittagessen dringen Sie tief in den unberührten „Igapo“-Wald vor. Dabei handelt es sich um einen immergrünen tropischen Überschwemmungswald der Schwarzwasserregion. Hier wachsen überwiegend die Mauritia-Palmen. Mit etwas Glück sehen Sie hier rosafarbene Amazonasdelphine, Flussschildkröten, bunte Vogelarten und vieles mehr. Die faszinierende Schönheit dieses Überschwemmungswalds offenbart sich Ihnen auf einer Kanufahrt flussaufwärts.
Übernachtung auf dem Schiff. (F/M/A)

3. Tag: Besuch einer einheimischen Familie
Nach dem Frühstück besuchen Sie eine eine Kichwa-Familie am Ufer des Rio Napo. Dort können Sie in direkten Kontakt mit den Mitgliedern der örtlichen Gemeinde treten und lernen mehr über ihre Kultur und das Leben im tiefen Dschungel kennen. Nach dem Mittagessen haben Sie etwas Zeit für sich. Betrachten Sie die vorbeiziehende Landschaft vom Sonnendeck aus oder nehmen Sie an einer Dokumentarfilmvorführung teil. Falls die Zeit noch ausreicht, können Sie außerdem an einem praktischen Kurs zur indigenen Handwerkskunst teilnehmen.
Übernachtung auf dem Schiff. (F/M/A)

4. Tag: Aussichtsturm und Ausflug ins biologische Schutzgebiet Limoncocha
Nach dem Frühstück an Bord besteigen Sie einen 37 Meter hohen Aussichtsturm. Dieser wurde an einem mächtigen Ceibo-Baum errichtet und bietet Ihnen einen atemberaubenden Panoramablick über das schier endlose Amazonasgebiet. Am Nachmittag erkunden Sie das biologische Reservat von Limoncocha, zu dem eine der schönsten Lagunen der Region gehört. Besonders charakteristisch für das Gebiet sind die über 400 registrierten Vogelarten, von denen Sie mit Sicherheit einige mit bloßem Auge oder aber mit dem Fernglas entdecken werden. Nach Einbruch der Dunkelheit gehen Sie auf die Suche nach Kaimanen und ihren im Licht der Taschenlampe rot schimmernden Augen. Mit etwas Glück treffen Sie auch auf andere nachtaktive Bewohner der Lagune.
Übernachtung auf dem Schiff. (F/M/A)

5. Tag: Coca – Quito
Früh am Morgen treten Sie den Rückweg nach Quito an. Der Kanutransfer flussaufwärts Richtung Coca dauert ca. 2 Stunden. Am Nachmittag nehmen Sie den Flug nach Quito (Flug nicht im Preis eingeschlossen). (F/-/-)

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen


Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten usw. gemäß Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen auf dem Schiff in Doppelkabinen mit Bad oder Dusche/WC
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Englischsprechende, naturkundliche Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flug Quito – Coca – Quito
  • Eintrittsgebühren für die indigenen Gemeinden (momentan ca. 70 – 80 USD pro Person/vor Ort zu zahlen)
  • Flughafengebühren bei Inlandsflügen
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Schiffinfos

Unterbringung:
Auf dem Manatee Amazon Explorer finden max. 30 Passagiere Platz, aufgeteilt in 14 Kabinen. Alle Kabinen sind mit großen Panorama-Fenstern, privatem Balkon, Klimaanlage und Bad/WC ausgestattet. 4 Deluxe-Kabinen verfügen über einen eigenen Whirlpool.

Öffentliche Einrichtungen:
Das Flusskreuzfahrtschiff bietet seinen Gästen viele Aufenthaltsbereiche, jeweils immer mit Aussicht auf den vorbeiziehende Regenwald. Es gibt eine Sonnenterrasse, eine Bar/Lounge, einen Leseraum, eine kleine Boutique sowie einen Speisesaal.

Manatee Amazon Explorer auf einen Blick:
Kapaziät: 30 Passagiere
Besatzung: 20
Baujahr: 2017
Länge: 37 m
Breite: 8,5 m
Geschwindigkeit: 12 Knoten
ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular