Das Beste von Costa Rica und Nicaragua

Kleingruppen-Reise

Ab/Bis: San José

Höhepunkte und Charakter: beeindruckende Flora und Fauna in berühmten Nationalparks, Vulkane, reizvolle Strände, koloniale Städte

 

Dauer:

14 Tage

Termine:

01.08.2021 - 14.08.2021
15.08.2021 - 28.08.2021
29.08.2021 - 11.09.2021
12.09.2021 - 25.09.2021
26.09.2021 - 09.10.2021
10.10.2021 - 23.10.2021
07.11.2021 - 20.11.2021
21.11.2021 - 04.12.2021
05.12.2021 - 18.12.2021
02.01.2022 - 15.01.2022
16.01.2022 - 29.01.2022
30.01.2022 - 12.02.2022
13.02.2022 - 26.02.2022
27.02.2022 - 12.03.2022
13.03.2022 - 26.03.2022
27.03.2022 - 09.04.2022
24.04.2022 - 07.05.2022
08.05.2022 - 21.05.2022
22.05.2022 - 04.06.2022
05.06.2022 - 18.06.2022
19.06.2022 - 02.07.2022
03.07.2022 - 16.07.2022
17.07.2022 - 30.07.2022
31.07.2022 - 13.08.2022
14.08.2022 - 27.08.2022
28.08.2022 - 10.09.2022
11.09.2022 - 24.09.2022
25.09.2022 - 08.10.2022
09.10.2022 - 22.10.2022
06.11.2022 - 19.11.2022
20.11.2022 - 03.12.2022

Preis ab:

2.572,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Diese Gruppenrundreise kombiniert die beeindruckende Natur Costa Ricas mit der Ursprünglichkeit und Kolonialkultur Nicaraguas. Sie lernen Nationalparks mit ihrer üppigen Flora und Fauna kennen und beobachten dabei zahlreiche Tiere. Bestaunen Sie außerdem kegelförmige und majestätische Vulkane, lernen Kolonialstädte kennen, entspannen am wunderschönen Strand und entdecken die Unterwasserwelt des Pazifiks.

Kurzreiseverlauf

1. Tag San José
2. Tag San José – Monteverde-Reservat
3. Tag Monteverde-Reservat – Peñas Blancas/Nicaragua – Moyogalpa/Insel Ometepe
4. Tag Moyogalpa/Insel Ometepe – Charco Verde – Granada
5. Tag Granada – Nationalpark Vulkan Masaya – Catarina – San Juan de Oriente – Bootstour Las Isleteas – Granada
6. Tag Granada – Peñas Blancas/Costa Rica – La Fortuna
7. Tag La Fortuna – Arenal-Nationalpark – Arenal-Hängebrücken – La Fortuna
8. Tag La Fortuna – Tortuguero
9. Tag Tortuguero-Nationalpark
10. Tag Tortuguero – Puerto Viejo de Limón
11. Tag Puerto Viejo de Limón – Cahuita-Nationalpark – Cahuita
12. Tag Cahuita
13. Tag Cahuita – San José
14. Tag San José

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: San José
Nach Ankunft am Flughafen San José Transfer zum Stadthotel.
Übernachtung im Hotel ***(*), San José. (-/-/-)

2. Tag: San José – Monteverde-Reservat
Sie beginnen Ihre Reise mit dem Naturerlebnis „Mundo Verde“ im Nebelwaldparadies. Ab Las Juntas führt Sie die rund 35 km lange, holprige Straße nach Monteverde. Hier besuchen Sie das berühmte Reservat von Monteverde, welches für das imposante Grün und die vielen Vogelarten, z. B. den Quetzal (Göttervogel der Maya), bekannt ist. Auf gekennzeichneten Wanderwegen erkunden Sie ca. 2,5 Stunden die Umgebung und fahren danach zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel ***, Monteverde. (F/-/-)

3. Tag: Monteverde-Reservat – Peñas Blancas/Nicaragua – Moyogalpa/Insel Ometepe
Bereits früh am Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Nicaragua. Über Cañas und Liberia erreichen Sie am späten Vormittag Peñas Blancas – Grenzort nach Nicaragua. Nun fahren Sie weiter in Richtung Norden, entlang des größten Sees Nicaraguas und Mittelamerikas. In der Hafenstadt San Jorge besteigen Sie die Fähre und genießen die einstündige Bootsfahrt zur vulkanischen Insel Ometepe im Nicaraguasee. Weiterfahrt zum Hotel in Moyogalpa.
Übernachtung im Hotel **(*), Moyogalpa. (F/-/-)

4. Tag: Moyogalpa/Insel Ometepe – Charco Verde – Granada
Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das Museum El Ceibo sowie die legendäre Lagune „Charco Verde“ und fahren mit der Fähre zurück zum Festland. Der Panamerican Highway führt Sie in die älteste Kolonialstadt des amerikanischen Kontinents – Granada. Zu Fuß erkunden Sie heute das historische Zentrum und die wichtigsten Monumente der Stadt.
Übernachtung im Hotel ***, Granada. (F/-/A)

5. Tag: Granada – Nationalpark Vulkan Masaya – Catarina – San Juan de Oriente – Bootstour Las Isleteas – Granada
Heute führt Sie die Rundreise zum Nationalpark Vulkan Masaya, wo Sie in den beeindruckenden Santiago-Krater schauen können. Im Anschluss besuchen Sie Catarina, ein traditionelles Dorf mit einem herrlichen Ausblick auf die „Laguna de Apoyo“ und San Juan de Oriente, das für sein Töpferhandwerk berühmt ist. Bevor Sie zurück nach Granada fahren, steht eine Bootstour entlang der beeindruckenden „Las Isletas“ auf dem Programm. Bestaunen Sie die üppige Vegetation und vielfältige Vogelwelt der tropischen Isletas.
Übernachtung im Hotel ***, Granada. (F/M/-)

6. Tag: Granada – Peñas Blancas/Costa Rica – La Fortuna
Sie verlassen heute Nicaragua und kehren über Peñas Blancas wieder zurück nach Costa Rica. Nach den Grenzformalitäten fahren Sie nach La Fortuna. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit, ein Bad in den Thermalquellen zu genießen.
Übernachtung im Hotel ***, La Fortuna. (F/-/A)

7. Tag: La Fortuna – Arenal-Nationalpark – Arenal-Hängebrücken – La Fortuna
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung durch den Arenal-Nationalpark – dabei den Vulkan Arenal immer im Blick – zum Teil über erkaltete Lavafelder. Danach erkunden und beobachten Sie die interessante Natur von begehbaren Hängebrücken, die zwischen den Bäumen gespannt sind. Rückkehr nach La Fortuna.
Übernachtung im Hotel ***, La Fortuna. (F/-/-)

8. Tag: La Fortuna – Tortuguero
Der heutige Tag beginnt sehr früh. Gegen 5:30 Uhr Fahrt über Puerto Viejo und Horquetas nach Guápiles, wo Sie die Hauptstraße San José – Limón erreichen. Dort genießen Sie in einem Restaurant ein typisches Frühstück und fahren dann weiter nach La Pavona oder Caño Blanco. Hier werden großflächig Bananen angebaut und Sie werden in die Geheimnisse der gelben Frucht eingeweiht. Weiter geht es dann per Boot über Kanäle und Flussläufe, vorbei an wunderschönen natürlichen Inseln bis nach Tortuguero*, wo Sie in einer Dschungellodge die Zimmer beziehen und das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag können Sie am Pool entspannen oder Sie unternehmen einen Ausflug zum nahegelegenen Dorf Tortuguero (optional)**. Sie können dort das Sea Turtle Concervancy Museum besichtigen (ca. 2 USD pro Person), das ganz dem Schutz der gefährdeten Meeresschildkröten gewidmet ist.
Übernachtung in einer Lodge ***, Tortuguero. (F/M/A)
* Auf dem Ausflug in den Tortuguero-Nationalpark nehmen außer Ihrer Gruppe auch andere Gäste teil. Bitte beachten Sie die Gepäckbeschränkung auf 12 kg für die Tage 8 – 10. Das restliche Gepäck wird dem Fahrer mitgegeben und Sie erhalten es am 10. Tag im Bus wieder.
** Zwischen Juli und September empfehlen wir Ihnen einen nächtlichen Ausflug mit Spaziergang an den Atlantikstrand (nicht inbegriffen und gegen einen Zuschlag von ca. 30 USD pro Person vor Ort buchbar), um den Meeresschildkröten mit etwas Glück bei der Eiablage zuzuschauen.

9. Tag: Tortuguero-Nationalpark
Noch vor dem Frühstück unternehmen Sie eine aufregende Tour durch die Kanäle des Tortuguero-Nationalparks. Mit etwas Glück können Sie z. B. Krokodile, Schildkröten, Fledermäuse, Leguane und zahlreiche Vogelarten beobachten. Anschließend fahren Sie zurück zur Lodge, wo ein leckeres Frühstück auf Sie wartet. Noch am Vormittag unternehmen Sie einen entspannten Spaziergang, um mit einem Reiseleiter Frösche, Schmetterlinge und viele weitere Vögel und Insekten in der freien Natur entdecken zu können. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Pause können Sie an einer weiteren Bootstour durch die Kanäle teilnehmen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in einer Lodge ***, Tortuguero. (F/M/A)

10. Tag: Tortuguero – Puerto Viejo de Limón
Nach dem Frühstück besteigen Sie ein Boot und fahren zurück nach La Pavona oder Caño Blanco. Hier steigen Sie in einen Bus um, der Sie an die Karibikküste bringt. Sie erreichen Puerto Viejo de Limón, ein kleines Dorf mit typisch karibischem Ambiente. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Die wunderschönen Strände und das tropische Klima laden zum Verweilen ein.
Übernachtung im Hotel ***, Puerto Viejo de Limón, Cahuita. (F/-/-)

11. Tag: Puerto Viejo de Limón – Cahuita-Nationalpark – Cahuita
Heute erkunden Sie den Cahuita-Nationalpark. Auf einer Wanderung durch dieses Paradies werden Ihnen mit etwas Glück verschiedenen Tierarten, wie z. B. Faultiere, Kapuzineräffchen, Brüllaffen und weitere Dschungelbewohner, begegnen. Nach der Rückkehr in der Lodge können Sie wieder am Strand entspannen und Ihre Seele baumeln lassen.
Übernachtung in einer Lodge **(*), Cahuita. (F/-/-)

12. Tag: Cahuita
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in einer Lodge **(*), Cahuita. (F/-/-)

13. Tag: Cahuita – San José
Sie werden heute im Hotel abgeholt und fahren zum Hotel in San José (Zubuchertransfer, Uhrzeit wird vor Ort mitgeteilt).
Übernachtung im Hotel ***(*), San José. (F/-/-)

14. Tag: San José
Nach dem Frühstück Ende der Leistungen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweis:

  • Die Rundreise kann auch ohne Badeaufenthalt in Cahuita gebucht werden – am 11. Tag erfolgt der Transfer nach dem Besuch des Cahuita-Nationalparks nach San José, wo Sie noch einmal übernachten.

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers, Ausflüge und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels bzw. Lodges
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung (mit Ausnahme Tag 13 – Zubuchertransfer)
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • Reisedokumentation mit Tipps und Informationen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ein- und Ausreisesteuern (Grenzgebühren/Touristenkarte) für Costa Rica und Nicaragua gesamt ca. 23 USD pro Person
  • Flughafengebühren für Costa Rica bei Ausreise (zur Zeit ca. 29 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Das Beste von Costa Rica und Nicaragua

Reisedauer 14 Tage/13 Nächte bzw. 12 Tage/11 Nächte | Ab/Bis San José | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.08.21 - 30.11.21Costa Rica – Nicaragua (14 Tage)-303125722467
01.12.21 - 30.11.22Costa Rica – Nicaragua (14 Tage)-310526422488
01.08.21 - 30.11.21Costa Rica – Nicaragua (12 Tage)-282324302334
01.12.21 - 30.11.22Costa Rica – Nicaragua (12 Tage)-289424972352

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern, maximal 16 Teilnehmer (Zubuchertour).

 

Änderungen vorbehalten!

 

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular