Naturparadies Mindo

Nebelwald

Ab/Bis: Quito

Höhepunkte und Charakter: Birdwatching, Canopytour, Schmetterlinge

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

Preis auf Anfrage

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

1. Tag: Quito – Mindo
Nach dem Frühstück fahren Sie von Quito durch spektakuläre Landschaften des Andenhochlands. Sie fahren hinunter auf ca. 1.500 m, wo die Fauna vegetationsreicher wird. Auf der Fahrt erfahren Sie Interessantes über die Vielfalt des Ökosystems. Das in einem subtropischen Talkessel liegende Dörfchen Mindo ist bekannt für seine Schmetterlinge, Orchideen und über 400 Vogelarten. Mit etwas Glück werden Sie seltene Vogelarten, Schmetterlinge und Pflanzenarten entdecken.
Übernachtung in Mindo. (-/-/-)

2. Tag: Wasserfall und Canopy
Heute geht es zunächst in das Naturschutzgebiet „Mindo-Nambillo“. Dort unternehmen Sie eine Wanderung zu dem idyllisch gelegenen Wasserfall „Cascada Nambillo“. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad zu nehmen oder einfach in der Sonne zu entspannen. Am Nachmittag steht dann etwas Aktion auf dem Programm. Es geht hinauf in die umliegenden Hügel, um dort die spektakuläre Canopyaktivität auszuprobieren.
Übernachtung in Mindo. (F/-/-)

3. Tag: Mindo – Quito
Der Mindo-Nambillo-Nebelwald zählt für internationale Vogelbeobachter zu den besten Gebieten der Welt. Sein Artenreichtum an Kolibris sowie vielen anderen Vogelarten und Orchideen macht diese Gegend zu einer biologischen Sensation. Daher darf die Vogelbeobachtung in diesem Programm nicht fehlen. Schon in der Morgendämmerung geht es auf zum Birdwatching. Hier erwartet Sie ein einmaliges Naturschauspiel. Mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit, folgende Vogelarten zu entdecken: Kolibris, Tukane, Reiher, Papageien, Spechte, Eulen, Tangaren, Eisvögel, Kaziken und den sehr interessanten Roten Felsenhahn (Cock of the Rock). Anschließend fahren Sie zu einer Orchideen- und Schmetterlingsfarm. Dort gibt es ein Meer an Orchideenarten zu bestaunen. Das Schmetterlingshaus bietet eine große Vielfalt verschiedener und seltener Schmetterlingsarten. Gegen Abend kehren Sie zurück nach Quito. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Privater Transfer und Ausflüge gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen in einfacher Unterkunft
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren
  • Deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular