Höhepunkte Mundo Maya (Guatemala, Belize, Yucatan/Mexiko)

Kleingruppen-Rundreise mit Badeverlängerung

Ab/Bis: Guatemala City/Cancún

Höhepunkte und Charakter: Historische Städte, einheimische Märkte und typische Kunsthandwerke, Tikal, Belize Zoo, Baden und Strand in Playa del Carmen

 

Dauer:

13 Tage

Termine:

15.08.2021 - 27.08.2021
31.10.2021 - 12.11.2021
21.11.2021 - 03.12.2021
05.12.2021 - 17.12.2021

Preis ab:

2.185,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

In Guatemala und seinen östlichen Nachbarländern blühte für über tausend Jahre die Kultur der Maya. Die Architektur und Kunst dieser „Griechen der Neuen Welt“ kann neben den glanzvollsten Kulturgütern der Alten Welt bestehen. Den reizvollen Rahmen bilden heute die imposante Kolonialkunst der spanischen Eroberer, farbenfrohe Märkte und Feste und eine imposante Landschaft mit Vulkanen und Urwaldregionen. Zum Schluss genießen Sie noch die Traumstrände von Playa del Carmen und lassen Ihre Seele baumeln.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Guatemala City
2. Tag Guatemala City – Antigua
3. Tag Antigua mit Besuch einer Kaffee-Finca – Panajachel
4. Tag Panajachel – Santiago Atitlan – San Antonio Palopó und Santa Catarina Palopó – Panajachel
5. Tag Panajachel – Chichicastenango Marktbesuch – Quetzaltenango
6. Tag Quetzaltenango – Almolonga und Zunil – Marktbesuch in San Francisco El Alto – Guatemala City
7. Tag Guatemala City – Flores – Tikal – Flores
8. Tag Flores – Yaxhá – Melchor de Mencos/Belize – Iguana-Farm – San Ignacio
9. Tag San Ignacio – Belize Zoo – Altun Ha – Chetumal
10. Tag Chetumal – Bacalar – Tulum – Playa del Carmen
11. – 12. Tag Playa del Carmen
13. Tag Playa del Carmen – Cancún

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Guatemala City
Nach der Ankunft am internationalen Flughafen La Aurora werden Sie nach der Pass- und Zollkontrolle am Ausgang des Flughafens erwartet und zum Hotel gefahren.
Übernachtung im Hotel ****, Guatemala City. (-/-/-)

2. Tag: Guatemala City – Antigua
Heute Vormittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung und erkunden die Metropole Guatemala City mit ihren Sehenswürdigkeiten. Im historischen Zentrum besuchen Sie ein Museum der Mayakultur, welches Ihnen einen Überblick der Geschichte des Landes vermittelt. Es beherbergt eine umfassende Sammlung von Gegenständen der Maya aus ganz Guatemala. Anschließend Fahrt durch das panoramareiche guatemaltekische Hochland ins Panchoy-Tal nach Antigua.
Übernachtung im Hotel ***, Antigua. (F/-/-)

3. Tag: Antigua mit Besuch einer Kaffee-Finca – Panajachel
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Antigua, eine der ältesten Städte Amerikas und ehemalige koloniale Hauptstadt ganz Zentralamerikas. Antigua ist geprägt durch ihre Geschichte und die einmalige Architektur. 1543 gegründet und 1773 durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört, wurde sie schließlich 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Danach besuchen Sie eine Kaffeefinca und fahren weiter durch das Hochland zum Atitlán-See. Fruchtbare Hügel und drei mächtige Vulkane verleihen ihm eine märchenhafte Atmosphäre. Genießen Sie diese bei einem Abendbummel am See und im farbenprächtigen Ort Panajachel.
Übernachtung im Hotel ****, Panajachel. (F/-/-)

4. Tag: Panajachel – Santiago Atitlan – San Antonio Palopó und Santa Catarina Palopó – Panajachel
Sie lernen heute auf einem Bootsausflug die einzigartige Atmosphäre des Atitlán-Sees kennen. Ziel des Bootsausflugs ist das Dorf Santiago Atitlán, am Fuße der mächtigen Vulkane gelegen und Zentrum der Tzutujíl Maya. Das Dorf blickt auf eine jahrhundertealte Maya-Vergangenheit zurück. Weiter geht es zu dem Ort San Antonio Palopó, welcher für seine Textilherstellung bekannt ist. Bis heute nutzen die Frauen den traditionellen Hüft-Webstuhl, während die Männer die breiten Schussfäden auf den fußbetriebenen Webstühlen herstellen. Bevor Sie zurück nach Panajachel fahren, besichtigen Sie noch das Dorf Santa Catarina Palopó.
Übernachtung im Hotel ****, Panajachel. (F/-/-)

5. Tag: Panajachel – Chichicastenango Marktbesuch – Quetzaltenango
Nach dem Frühstück führt Sie die Rundreise zu dem berühmten Hochlandmarkt von Chichicastenango. Chichi, wie es von seinen Bewohnern auch genannt wird, ist heute immer noch besonders bekannt als ein überregionaler Marktplatz und vor allem als ein Ort, an welchem vorchristliche, schamanistische Rituale ausgeübt werden, die der Stadt eine ganz eigene Mystik verleihen. Danach begeben Sie sich in die über 400 Jahre alte Kirche „Santo Tomas“. Hier haben Sie die Möglichkeit, katholischen und alten Maya-Riten beizuwohnen, die zu einem mystischen Synkretismus verschmelzen. Anschließend Weiterfahrt nach Quetzaltenango.
Übernachtung im Hotel ***, Quetzaltenango. (F/-/-)

6. Tag: Quetzaltenango – Almolonga und Zunil – Marktbesuch in San Francisco El Alto – Guatemala City
Am Vormittag besuchen Sie zunächst die nahegelegene Ortschaft Almolonga, die bekannt für ihre feinen Webarbeiten und den größten Gemüsemarkt Guatemalas ist. Weiter geht es nach Zunil, ein hübscher Marktort, dessen Wirtschaft und Ortsbild von der Landwirtschaft geprägt wird. Anschließend Fahrt nach San Francisco El Alto, von wo Sie einen beeindruckenden Panoramablick bis nach Quetzaltenango (17 km entfernt) und die dahinter gelegenen Vulkane Santa Maria (3.771 m) und Chicabel (2.900 m) genießen können. Bis heute ist San Francisco El Alto Guatemalas Hochburg für Textilien. Am Tag des Wochenmarkts (Freitag) werden neben den Waren des täglichen Bedarfs auch Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine und andere Haus- und Hoftiere verkauft. Bevor Sie wieder zurück nach Guatemala City fahren, besuchen Sie noch die in den Farben der Maya-Mythologie bemalte Kirche von San Andrés Xecúl.
Übernachtung im Hotel ****, Guatemala City. (F/-/-)

7. Tag: Guatemala City – Flores – Tikal – Flores
Früher Transfer zum Flughafen und Flug nach Flores, Hauptstadt des Regierungsbezirks El Petén. Nach Ankunft in Flores nehmen Sie erstmals Ihr Frühstück ein und fahren danach mit dem Bus zu der berühmten Mayastätte Tikal, inmitten des tropischen Regenwalds. Sie besichtigen das archäologische Juwel, das zu den wichtigsten Mayastätten zählt. Zum Mittagessen kehren Sie im „Restaurante del Parque“ ein und besichtigen anschließend das Sylvanus-G.-Morley-Museum mit seinen Jade- und Keramikfunden. Fahrt zum Hotel in Flores
Übernachtung im Hotel ****, Flores. (F/M/-)

8. Tag: Flores – Yaxhá – Melchor de Mencos/Belize – Iguana-Farm – San Ignacio
Heute Vormittag besuchen Sie die Mayastätte Yaxhá. Diese ausgedehnte Maya-Stadt liegt auf einem Höhenzug über dem Nordufer der gleichnamigen Lagune und ist einer der größten Maya-Orte, der im Tieflanddschungel des Petén entdeckt wurde. Nach dem Rundgang fahren Sie zur Grenze Melchor de Mencos. Nach dem Grenzübertritt kurze Fahrt nach San Ignacio. Hier besuchen Sie ein Schutzgebiet zur Erhaltung von Grünen Leguanen, Iguanas genannt. Sie lernen mehr über diese vom Aussterben bedrohte Spezies, die in hohen Baumwipfeln am Macal-Fluss lebt. Transfer zum Hotel bei San Ignacio.
Übernachtung im Hotel ***, San Ignacio. (F/-/-)

9. Tag: San Ignacio – Belize Zoo – Altun Ha – Chetumal
Sie besuchen heute den beliebten Zoo von Belize, wo Sie unter anderem das Nationaltier Belizes, den Tapir, kennenlernen. Danach Weiterfahrt zur Mayastätte Altun Ha. Die relativ hohe Anzahl von Gebäuden sowie reiche Grabbeigaben weisen darauf hin, dass Altun Ha vom Handelsnetzwerk zwischen der Küste und dem Inland profitierte. Kurzer Halt in der Kleinstadt Orange Walk, wo auch Mennoniten ihre Waren feilbieten. Vorbei an Zuckerrohrfeldern erreichen Sie die Grenze nach Mexiko. Grenzübertritt und kurzer Transfer nach Chetumal.
Übernachtung im Hotel ***(*), Chetumal. (F/-/-)

10. Tag: Chetumal – Bacalar – Tulum – Playa del Carmen
Nach dem Frühstück Besuch des modernen Maya-Museums gleich gegenüber des Hotels. Anschließend Fahrt nach Bacalar an die Lagune der Sieben Farben. Danach Besuch des kleinen Piraten-Museums im Spanischen Fort und Weiterfahrt nach Tulum. Die bekanntesten Gebäude sind neben dem sogenannten Schloss der „Tempel des Herabsteigenden Gottes“, der „Tempel des Windes“ und der Freskentempel. Die innere Stadt wird von einer zum Meer hin offenen Stadtmauer umrundet, an deren Nordwest- und Südwestecken Wachtürme stehen. Privattransfer nach Playa del Carmen zu Ihrem Strandhotel (all inclusive).
Übernachtung im Hotel The Reef Coco Beach (Standard). (F/-/A)

11. und 12. Tag: Playa del Carmen
Die beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die weißen Traumstrände mit türkisfarbenem Wasser.
Übernachtung im Hotel The Reef Coco Beach (Standard). (F/M/A)

13. Tag: Playa del Carmen – Cancún
Je nach Flugzeit Ihres Rückflugs Privattransfer zum Flughafen Cancún. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweise:

  • Diese Rundreise kann auch ohne Badeverlängerung gebucht werden. Die Reise endet am 10. Tag mit einem Transfer von Tulum nach Cancún. Preise auf Anfrage.
  • Die Badeverlängerung in Playa del Carmen ist auch in einem anderen Hotel buchbar. Preise auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug von Guatemala City nach Flores (ohne Reiseleitung, Flugpreis kann sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern)
  • Transfers, Ausflüge (in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen) und Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende, örtliche Reiseleitung (mit Ausnahme Tag 11 und Tag 12); die Reiseleitung wechselt pro Land
  • Eintrittsgelder vor Ort

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Ein- und Ausreisesteuern (Grenzgebühren/Touristenkarten) für Guatemala, Mexiko und Belize gesamt ca. 52 USD pro Person
  • Flughafengebühren für Mexiko bei Ausreise (zur Zeit ca. 20 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Optionale Ausflüge
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise und Termine

Höhepunkte Mundo Maya

Reisedauer 13 Tage/12 Nächte | Ab/Bis Guatemala City/Cancún | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.05.21 - 22.08.21Guatemala – Belize – Mexiko-283322262091
23.08.21 - 31.12.21Guatemala – Belize – Mexiko-277421852050

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten.

Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern, maximal 16 Teilnehmer (Zubuchertour). Die Teilnehmerzahl kann pro Land unterschiedlich sein.

Die Reise ist auch auf Privatbasis möglich. Preise auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular