Santa Marta

Einstieg in das höchste Küstengebirge der Welt

Ab/Bis: Santa Marta

Höhepunkte & Charakter:  koloniale Stadt, pulsierendes Nachtleben, Strandleben

 

Dauer:

3 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Reiseverlauf

Santa Marta wurde am 29. Juli 1525 von dem spanischen Konquistador Rodrigo de Bastidas am Namenstag der Heiligen Martha (la Santa Marta) gegründet. Anfangs entwickelte sich die Siedlung sehr schnell, denn von hier starteten Raubzüge gegen die Tairona, um deren Goldartefakte fast vollständig zu plündern und eingeschmolzen nach Spanien zu verschiffen. Außerdem fanden Eroberungszüge durch die Konquistadoren im Hochland statt. Doch die Stadt erlebte auch immer wieder Angriffe von Indianern aus dem Hinterland oder von englischen und französischen Piraten und Freibeutern.

Am 06. Dezember 1830 erreichte der Freiheitskämpfer Simón Bolívar die Stadt Santa Marta, wohl um sich nach Europa einzuschiffen. Der an Schwindsucht erkrankte Libertador quartierte sich in der damals noch vor der Stadtgrenze liegenden Quinta de San Pedro Alejandrino ein. Doch am 17. Dezember 1830 um sieben Minuten nach ein Uhr mittags erlag er in einem Himmelbett der Hazienda seiner schweren Krankheit. Die Hazienda wurde zu einem Museum zum Gedenken an Simón Bolívar.

Heute ist Santa Marta neben Bogotá die vielseitigste Stadt Kolumbiens. Genießen Sie das Flair und die Sehenswürdigkeiten der kolonialen Stadt. Tauchen Sie ein in das pulsierende Nachtleben von El Rodadero mit karibischen Rhythmen und vielen Restaurants, Bars und Hotels. Oder besuchen Sie das Fischerdorf Taganga, das sich seinen ursprünglichen Charme erhalten konnte.

Im Tayrona-Nationalpark erwarten Sie weiße Traumstrände, eine faszinierende Unterwasserwelt und tropischer Regenwald.

Die Sierra Nevada de Santa Marta ist mit bis zu 5.775 m das höchste Küstengebirge der Welt. Hier können Sie im dichten Dschungel der Berghänge die Ciudad Perdida, die Verlorene Stadt, besichtigen. Erst 1976 wurde diese vom Stamm der Tayrona auf ca. 200 künstlichen Terrassen erbaute Stadt wiederentdeckt.

Santa Marta können Sie das ganze Jahr über besuchen. Die Wassertemperatur liegt durchschnittlich bei 27 °C. Die beste Reisezeit ist in den Monaten Dezember bis März und Juli bis August. Allerdings sollten Sie hier die Hauptferienzeiten für den innerkolumbianischen Tourismus (Mitte Dezember bis Mitte/Ende Januar, die Osterwoche sowie Mitte Juni bis Mitte Juli) möglichst meiden.

 

1. Tag: Santa Marta
Ankunft am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel, Santa Marta. (-/-/-)

2. Tag: Santa Marta
Nach dem Frühstück halbtägige Stadtbesichtigung durch Santa Marta. Besucht werden die „Quinta de San Pedro Alejandrino“ (Das Sterbehaus Símon Bolívars), das Archäologische Museum, die Kathedrale von Santa Marta, die zugleich die älteste Kolumbiens ist, und das Fischerdorf Taganga, das ca. 5 km nordöstlich von Santa Marta in einer tollen Bucht liegt.
Übernachtung im Hotel, Santa Marta. (F/-/-)

3. Tag: Santa Marta
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers ab/bis Flughafen – Hotel Santa Marta
  • Halbtägige Stadtrundfahrt durch Santa Marta mit privater, deutschsprechender Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel in Santa Marta

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

 

Preise und Termine

Aufgrund der aktuellen Situation liegen uns noch nicht alle Preise von unseren Partnern vor.

Bitte erfragen Sie die aktuellen Preise direkt bei uns.

 

Santa Marta – Einstieg in das höchste Küstengebirge der Welt

Reisedauer 3 Tage/2 Nächte | Ab/Bis Santa Marta | Preise pro Person in EUR

 

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.01.21 - 31.12.21

Hotel La Casa del Farol ***

a.A.a.A.a.A.

-

 

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Feiertagen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, etc. sowie attraktive Gruppenangebote auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular