Das grüne Gold Yucatans

Mietwagenreise

Ab/Bis: Cancún

Höhepunkte und Charakter: Cancún/Riviera Maya – Tulum – Cobá – Valladolid – Chichen Itza – Mérida – Celestun – Uxmal – Kabah – Labna – Loltun – Aké – Izamal – Ek Balam – Cancún/Riviera Maya

 

Dauer:

7 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Diese Selbstfahrer-Reise kombiniert die kulturellen Schätze der Mayas mit den schönen Haciendas auf Yucatán. Während Sie tagsüber die jahrhundertealte Welt der Mayas entdecken, verbringen Sie die Abende in der einzigartigen Atmosphäre der Haciendas.
Beste und trockenste Reisezeit ist von Oktober bis Mai.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Cancún/Riviera Maya
2. Tag Cancún/Riviera Maya – Tulum – Cobá – Valladolid – Chichen Itza (ca. 205 km)
3. Tag Chichen Itza – Cenote Ik Kil – Hacienda Sotuta de Peon (ca. 150 km)
4. Tag Hacienda – Uxmal – Kabah – Labna – Loltun – Hacienda (ca. 125 km)
5. Tag Hacienda – Celestun – Mérida – Izamal (ca. 270 km)
6. Tag Izamal – Aké – Izamal (ca. 120 km)
7. Tag Izamal – Ek Balam – Riviera Maya/Cancún (ca. 350 km)

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Cancún/Riviera Maya
Nach Ankunft am Flughafen von Cancún Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel ****, Cancún. (-/-/-)

2. Tag: Cancún/Riviera Maya – Tulum – Cobá – Valladolid – Chichen Itza (ca. 205 km)
Übernahme des Fahrzeugs und Fahrt nach Tulum, einst ein Maya-Hafen, errichtet hoch auf einem Kliff mit herrlichem Ausblick über das Karibische Meer. Weiterfahrt ins Landesinnere zur alten Maya-Stadt Cobá. Cobá wurde zwischen zwei Lagunen errichtet und die verschiedenen Tempelanlagen sind durch befestigte Straßen miteinander verbunden, sogenannte Sacbes. Der längste Sacbe ist über 100 km lang und führt bis nach Yaxuna. Herausragend in Cobá ist die höchste Pyramide Yucatáns Nohoch Mul mit einer Höhe von 42 m. Besuchen Sie anschließend die ruhige Kolonialstadt in Valladolid mit seiner imposanten Cenote Zaci. Danach Fahrt nach Chichen Itza. Abends lohnt sich der Besuch der Ton- und Lichtschau unter freiem Himmel an der Ausgrabungsstätte von Chichen Itza.
Übernachtung in der Hacienda Chichen, Chichen Itza. (F/-/-)

3. Tag: Chichen Itza – Cenote Ik Kil – Hacienda Sotuta de Peon (ca. 150 km)
Besichtigen Sie heute die größte und meistbesuchte archäologische Zone von Chichen Itza mit der berühmten Kukulkan-Pyramide, dem Kriegertempel, dem Ballspielplatz, der Heiligen Cenote sowie dem Observatorium. Anschließend können Sie sich ein erfrischendes Bad in der naheliegenden Cenote von Ik Kil gönnen. Danach Fahrt in Richtung Mérida zur Hacienda Sotuta de Peon. Sotuta ist eine authentische Henequen-Hacienda, welche auch Besichtigungstouren anbietet. Schwerpunkt eines Rundgangs ist die Verarbeitung der Agavenpflanze Sisal, aus der unter anderem Seile hergestellt werden.
Übernachtung in der Hacienda Sotuta de Peon. (F/-/A)

4. Tag: Hacienda – Uxmal – Kabah – Labna – Loltun – Hacienda (ca. 125 km)
Fahrt in den Süden in die sogenannte Puc-Region, wo Sie weitere stumme Zeugen einer vergangenen Hochkultur besichtigen können: das mystische Uxmal mit seiner steilen Pyramide des Wahrsagers; Kabah mit dem dem Regengott gewidmeten Chaac-Tempel sowie Labna mit seinem schönen Torbogen. Weiterfahrt nach Loltun, wo Sie in die Unterwelt der Mayas absteigen und das gewaltige Höhlensystem begehen, wo schon die alten Mayas Zeremonien durchführten. Zum Abschluss lohnt sich ein Besuch von Ticul, der Perle des Südens, bekannt für seine Topfwaren und Ledersandalen. Rückkehr in die Hacienda.
Übernachtung in der Hacienda Sotuta de Peon. (F/-/A)

5. Tag: Hacienda – Celestun – Mérida – Izamal (ca. 270 km)
Fahrt vorbei an Mayadörfern zum Fischerort Celestún. Die Flussmündung und das Naturschutzgebiet sind Orte von außergewöhnlicher Naturschönheit. Bei einer Bootsfahrt in die Lagune können Sie zahlreiche Wasservögel beobachten, vor allem die rosafarbenen Flamingos. Nach der Bootsfahrt fahren Sie weiter in die Hauptstadt des Bundesstaats Yucatán, Mérida. Besuchen Sie den Gouverneurspalast, die Kathedrale und den Montejo-Palast sowie den prunkvollen Montejo-Boulevard. Nicht fehlen darf außerdem ein Besuch des farbenfrohen und quicklebendigen Stadtmarkts. Anschließend Fahrt zur Stadt der drei Kulturen – Izamal.
Übernachtung in der Hacienda Santo Domingo. (F/-/-)

6. Tag: Izamal – Aké – Izamal (ca. 120 km)
Heute empfehlen wir Ihnen den Besuch des traditionellen Yukateca-Dorfs Tixkokob, das bekannt für seine handgefertigten Hängematten ist. Anschließend können Sie die kleine Maya-Stätte von Aké besuchen, in deren unmittelbarer Nähe eine Henequen-Fabrik mit über 100 Jahre alten aus Europa importierten Maschinen die Agavenblätter verarbeitet: das grüne Gold Yukatans. Zurück in Izamal können Sie den Franziskaner-Konvent, welcher auf einer geschliffenen Maya-Pyramide errichtet wurde, sehen. Besteigen Sie die Feuervogel-Pyramide und genießen Sie den herrlichen Panoramablick über die Kolonialstadt.
Übernachtung in der Hacienda Santo Domingo. (F/-/-)

7. Tag: Izamal – Ek Balam – Riviera Maya/Cancún (ca. 350 km)
Heute heißt es Abschied nehmen vom Hacienda-Leben. Auf dem Rückweg nach Cancún empfehlen wir Ihnen einen Abstecher zur faszinierenden Ausgrabungsstätte von Ek Balam, wo noch aktiv ausgegraben wird. Anschließend können Sie einen Dschungelspaziergang zur wunderschönen Cenote X-Canche mit seinem kristallklaren Wasser unternehmen. Weiterfahrt nach Cancún oder die Riviera Maya und Mietwagenrückgabe. (F/-/-)

 

F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweise:

  • Mindestalter für die Anmietung des Mietwagens ist 21 Jahre. Der Führerschein muss mindestens seit einem Jahr gültig sein.
  • Bei der Übernahme des Fahrzeugs erhebt die Mietwagenstation eine Kaution als Sicherheit (Kreditkarte unbedingt notwendig).
  • Die Rückgabe des Mietwagens muss an der Übernahmestation erfolgen. Wird ein Mietauto nicht am Ort der Übernahme, sondern einer anderen Stadt zurückgegeben, fallen Einwegmieten an. Einwegmieten auf Anfrage.

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Privattransfer Flughafen – Hotel Cancún
  • Mietwagen der Kategorie B (z. B. Chevrolet Spark), ab 3 Reisenden Kategorie C (z. B. VW Gol Sedan) mit unbegrenzten Freikilometern, Vollkaskoversicherung (CDW) ohne Selbstbeteiligung (Ausnahme Diebstahl von Objekten wie z. B. Außenspiegel, Ersatzrad = max. Selbstbehalt von 200 USD zzgl. lokaler Steuer), Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssummer von 250.000 MXN (ca. 12.700 EUR)
  • Zusatzhaftpflichtversicherung für über die im Land geltenden Kfz-Haftpflichtgrenzen hinausgehende Schäden bis 2 Mio EUR.
  • 1 Übernachtung im Hotel in Cancún
  • 5 Übernachtungen in historischen Haciendas
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Informationsmaterial und Karten zum Reiseverlauf
  • Lokale Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Flughafengebühren für Mexiko bei Ausreise (zur Zeit ca. 20 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Kraftstoff für das Fahrzeug
  • Straßengebühren

Preise und Termine

Das grüne Gold Yucatáns

Reisedauer 7 Tage/6 Nächte | Ab/Bis Cancún | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.08.21 - 31.12.22Mietwagenreisea. A.a. A.a. A.a. A.

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten

Termine: täglich

Preise an Karneval, Ostern, Weihnachten und Neujahr auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular