Yucatán & Chiapas

Mietwagenreise

Ab/Bis: Cancún

Höhepunkte und Charakter: Cancún/Riviera Maya – Tulum – Bacalar – Chetumal – Kohunlich – Becan – Chicanna – Calakmul – Palenque – Misol Ha – Agua Azul – Tonina – San Cristobal de las Casas – San Juan Chamula – Zinacantan – Chiapa de Corzo – Villahermosa – La Venta – Sabancuy – Campeche – Labna – Loltun – Ticul – Uxmal – Mérida – Izamal – Chichen Itza – Cenote Dzitnup – Cancún/Riviera Maya

 

Dauer:

12 Tage

Termine:

täglich

Preis ab:

0,00 EUR

pro Person im DZ

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular

Übersicht

Bei dieser Mietwagenreise werden Sie zwei reizende Gegensätze kennenlernen: die Traumstrände und Küstenstädte der Halbinsel Yucatán und das traumhaft schöne Bergland von Chiapas. Zwei beliebte Reiseregionen zwischen Tropenstränden und Pyramiden, Kaffeeplantagen und Kokoshainen, Korallenriffen und Indiodörfern.
Beste und trockenste Reisezeit ist von Oktober bis Mai.

Kurzreiseverlauf

1. Tag Cancún/Riviera Maya
2. Tag Cancún/Riviera Maya – Tulum – Bacalar – Chetumal (ca. 395 km)
3. Tag Chetumal – Kohunlich – Becan – Chicanna (ca. 135 km)
4. Tag Chicanna – Calakmul – Palenque (ca. 425 km)
5. Tag Palenque
6. Tag Palenque – Misol Ha – Agua Azul – Tonina – San Cristobal de las Casas (ca. 220 km)
7. Tag Tzotzil Dörfer San Juan Chamula und Zinacantan (ca. 30 km)
8. Tag San Cristobal de las Casas – Chiapas de Corzo – Villahermosa (ca. 350 km)
9. Tag Villahermosa – La Venta – Sabancuy – Campeche (ca. 380 km)
10. Tag Campeche – Labna – Loltun – Ticul – Uxmal – Merida (ca. 300 km)
11. Tag Merida – Izamal – Chichen Itza (ca. 140 km)
12. Tag Chichen Itza – Cenote Dzitnup – Cancún/Riviera Maya (ca. 210 km)

Reiseverlauf im Detail

Reiseverlauf im Detail

1. Tag: Cancún/Riviera Maya
Nach Ankunft am Flughafen von Cancún Transfer zum Hotel.
Übernachtung im Hotel ****, Cancún. (-/-/-)

2. Tag: Cancún/Riviera Maya – Tulum – Bacalar – Chetumal (ca. 395 km)
Mietwagenübernahme. Fahrt nach Chetumal. Unterwegs Besichtigung der Mayastätte von Tulum, welche hoch auf einem Kliff über dem karibischen Meer thront. Ebenfalls empfiehlt sich ein Stopp in Bacalar an der Lagune der sieben Farben, wo das kleine Museum im Spanisch Fort sehenswert ist. In Chetumal beeindruckt das moderne Maya-Museum gleich gegenüber von Ihrem Hotel.
Übernachtung im Hotel ****, Chetumal. (F/-/-)

3. Tag: Chetumal – Kohunlich – Becan – Chicanna (ca. 135 km)
Fahrt in die sogenannte Rio-Bec-Region. Hier fasziniert vor allem die Mayastätte Kohunlich mit seinen großen Göttermasken. Weitere stumme Zeugen einer vergangenen Hochkultur sind die antiken Mayastätten Becan und Chicanna.
Übernachtung im Hotel ***, Chicanna. (F/-/-)

4. Tag: Chicanna – Calakmul – Palenque (ca. 425 km)
Früh morgens Fahrt zu der tief im Dschungel versteckten Mayastätte Calakmul, einst eine Großmacht vergleichbar mit Tikal. Besteigen Sie die monumentale Hauptpyramide, die Mühen werden mit einem großartigen Weitblick über schier endlosen Urwald belohnt. Begeistern wird Sie auch die exotische Fauna und Flora. Weiterfahrt via Escarcega nach Palenque.
Übernachtung im Hotel ****, Palenque. (F/-/-)

5. Tag: Palenque
Besichtigung der mystischen Mayastätte Palenque, welche für Jahrhunderte im tiefen Dschungel verschwunden war. Einmalig ist das großartige Grabmal des Herrschers Pakal, der Tempel der Inschriften mit dem tonnenschweren Sarkophag. Weitere architektonische Juwelen sind Bauwerke wie der Palast mit dem Observatorium sowie der Kreuztempel. Empfehlenswert ist auch ein Dschungelspaziergang vorbei an weiteren Bauwerken und Wasserfällen zum regionalen Museum.
Übernachtung im Hotel ****, Palenque. (F/-/-)

6. Tag: Palenque – Misol Ha – Agua Azul – Tonina – San Cristobal de las Casas (ca. 220 km)
Heute fahren Sie auf kurvigen Straßen in die Bergwelt von Chiapas. Sehenswert ist der Besuch der Wasserfälle in Misol Ha sowie in Agua Azul. Bei Ocosingo lohnt sich ein Abstecher zur beeindruckenden Mayastätte von Tonina mit sehr gut erhaltenen Fresken und Inschriften. Weiterfahrt zur Kolonialstadt San Cristobal de las Casas, welche auf über 2.200 m liegt.
Übernachtung im Hotel ***, San Cristobal de las Casas. (F/-/-)

7. Tag: Tzotzil Dörfer San Juan Chamula und Zinacantan (ca. 30 km)
Am Vormittag lohnt sich die kurze Fahrt zu den Tzotzil-Dörfern San Juan Chamula und Zinacantan. Sehenswert ist die Kirche von San Juan Chamula, wo bis heute mystische Maya-Rituale zelebriert werden. Im kleinen Museum von Zinacantan können Sie den lokalen Schnaps „Posch“ probieren! Nachmittags lockt das historische Zentrum von San Cristobal zu einem beschaulichen Rundgang mit seinen Barockkirchen, schattigen Plazas und Indianermärkten.
Übernachtung im Hotel ***, San Cristobal de las Casas. (F/-/-)

8. Tag: San Cristobal de las Casas – Chiapas de Corzo – Villahermosa (ca. 350 km)
Fahrt hinunter ins heiße Tiefland nach Chiapas de Corzo, eine Kleinstadt mit großer Vergangenheit. Hier können Sie per Flussboot die gewaltige Sumidero-Schlucht mit seinen bis zu 1.000 m aufragenden Steilwänden kennenlernen. Mit etwas Geduld kann man auch sonnenbadende Krokodile am Flussufer entdecken. Weiterfahrt auf kurvigen Straßen durch die malerische Bergwelt von Chiapas hinunter zur Hauptstadt des Bundesstaats Tabasco, Villahermosa.
Übernachtung im Hotel ****, Villahermosa. (F/-/-)

9. Tag: Villahermosa – La Venta – Sabancuy – Campeche (ca. 380 km)
Besichtigung des Freiluftmuseums La Venta, hier sind kolossale Steinmonumente der Olmeken ausgestellt. Integriert im Park ist auch der lokale Zoo, wo Sie das symbolträchtige Tier der Mayas, den Jaguar bestaunen können. Fahrt via Sabancuy an den Golf von Mexiko. An der Küstenstraße liegen idyllische Fischerdörfer wie z. B. Champoton. Am späten Nachmittag lohnt sich ein gemütlicher Spaziergang durch das erst kürzlich restaurierte koloniale Zentrum von Campeche mit seinen typischen Bollwerken (=Baluartes).
Übernachtung im Hotel ****, Campeche. (F/-/-)

10. Tag: Campeche – Labna – Loltun – Ticul – Uxmal – Merida (ca. 300 km)
Fahrt in die sogenannte Ruta Puuc. Hier lohnt sich die Besichtigung der kleinen, aber feinen Mayastätte von Labna mit seinem einzigartigen Torbogen. Anschließend Abstieg in die Unterwelt der Mayas und Begehung des eindrucksvollen Höhlensystems von Loltun. Via die typische Yucateka-Kleinstadt Ticul erreichen Sie eine der herausragendsten Maya-Stätte der klassischen Periode: Uxmal. Weiterfahrt zur Hauptstadt des Bundesstaats Yucatán: Merida.
Übernachtung im Hotel ****, Merida. (F/-/-)

11. Tag: Merida – Izamal – Chichen Itza (ca. 140 km)
Am Vormittag Stadtrundgang in Merida. Um den Hauptplatz gruppieren sich die Hauptsehenswürdigkeiten wie die älteste Kathedrale Yucatáns, dem Gouverneurs- und Montejo-Palast. Naheliegend finden Sie den quicklebendigen und farbenfrohen Markt. Fahren Sie über den prunkvollen Paseo Montejo vorbei an eleganten Herrschaftsvillen zum Monumento de la Patria. Nachmittags Fahrt zur Stadt der drei Kulturen Izamal, wo Diego de Landa auf einer geschliffenen Maya-Pyramide den monumentalen Konvent errichten ließ. Lohnenswert ist die Besteigung der Feuervogelpyramide, welche einen schönen Blick über die gelbe Stadt erlaubt. Fahrt nach Chichen Itza. Abends: Ton- und Lichtschau Chichen Itza (optional).
Übernachtung im Hotel ****, Chichen Itza. (F/-/-)

12. Tag: Chichen Itza – Cenote Dzitnup – Cancún/Riviera Maya (ca. 210 km)
Besichtigung der größten und meistbesuchten Mayastätte Chichen Itza mit seiner berühmten Kukulkan-Pyramide. Weitere großartige Bauwerke sind der Kriegertempel, der Ballspielplatz und das Observatorium. Fahrt nach Valladolid, wo kurz vor der Stadt die Tropfsteinhöhle Dzitnup einen Abstecher wert ist. Anschließend Fahrt nach Cancún oder Riviera Maya und Mietwagenrückgabe. (F/-/-)


F = Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen

Hinweise:

  • Mindestalter für die Anmietung des Mietwagens ist 21 Jahre. Der Führerschein muss mindestens seit einem Jahr gültig sein.
  • Bei der Übernahme des Fahrzeugs erhebt die Mietwagenstation eine Kaution als Sicherheit (Kreditkarte unbedingt notwendig).

Änderungen vorbehalten!

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Privattransfer Flughafen – Hotel Cancún
  • Mietwagen der Kategorie B (z. B. Chevrolet Spark), ab 3 Reisenden Kategorie C (z. B. VW Gol Sedan) mit unbegrenzten Freikilometern, Vollkaskoversicherung (CDW) ohne Selbstbeteiligung (Ausnahme Diebstahl von Objekten wie z. B. Außenspiegel, Ersatzrad = max. Selbstbehalt von 200 USD zzgl. lokaler Steuer), Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssummer von 250.000 MXN (ca. 12.700 EUR)
  • Zusatzhaftpflichtversicherung für über die im Land geltenden Kfz-Haftpflichtgrenzen hinausgehende Schäden bis 2 Mio EUR.
  • 11 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
  • Verpflegung gemäß Reiseverlauf
  • Informationsmaterial und Karten zum Reiseverlauf
  • Lokale Steuern

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Interkontinentalflug wird auf Wunsch mit der Fluglinie Ihrer Wahl dazugebucht
  • Flughafengebühren für Mexiko bei Ausreise (zur Zeit ca. 20 USD pro Person, meistens im Langstreckenflug eingeschlossen)
  • Ausflüge und Eintrittsgelder
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Kraftstoff für das Fahrzeug
  • Straßengebühren
  • Strafzettel

Preise und Termine

Yucatán & Chiapas

Reisedauer 12 Tage/11 Nächte | Ab/Bis Cancún | Preise pro Person in EUR

Zimmerbelegung mit

SaisonKategorie

Allein-

reisender

 1  2   3
01.08.21 - 31.12.22Mietwagenreisea. A.a. A.a. A.a. A.

 

Dreibettzimmer = Übernachtung in einem Doppelzimmer mit zwei Queen-Size-Betten

Termine: täglich, ab 1 Person

Preise an Karneval, Ostern, Weihnachten und Neujahr auf Anfrage.

 

Änderungen vorbehalten!

ANFRAGEN

Fernweh bekommen?

Unsere Länderspezialisten stehen Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre Reiseplanung und Reisebuchung zur Verfügung.

Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 (0)8362 9301 0 (Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 13 Uhr)

Oder schreiben Sie uns eine Mail an info@lateinamerika.de

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück.

Nutzen Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular